Namibia – Moon over Africa

Bevor die Sonne ganz untergegangen ist zeigt sich der Mond. Das Webervogelnest im Vordergrund. Die Savanne ist in orangenes Licht gehüllt. Es ist Vollmond in Namibia, Damaraland. In der Nacht ist es durch den Mond so hell dass man seinen Schatten sehen kann. Mondschatten. Die Luft ist hier so klar dass es bei Vollmond Nachts
so hell ist dass man ohne künstliches Licht sehen kann. Später wenn der Mond untergegangen ist wird es stock finster. Aber dann sieht man die Sterne, die Milchstraße, wie man sie in Europa noch nie gesehen hat.

Before the sun sets completely the mood shows up. A weaver bird nest in the foreground. The savannah is covered with orange light. It is full moon in Namibia, Damaraland. During the night the light reflected by the moon will create a shadow of yourself on the ground. Moon-shadow. The air is absolutely clear here so you do not need any artificial light during the night when the moon is shining. After the moon is set it gets absolutely dark. But now you will see the stars in an incredible way you have never seen it in Europe

Namibia Moon over Africa
Namibia Moon over Africa

[google-map-v3 shortcodeid=“5a845d00″ width=“350″ height=“350″ zoom=“6″ maptype=“roadmap“ mapalign=“left“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ enablegeolocationmarker=“false“ enablemarkerclustering=“false“ addmarkermashup=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“Namibia Damaraland{}1-default.png{}Moon over Africa“ bubbleautopan=“true“ distanceunits=“miles“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.